3 easy hairstyles for new years eve

Bald schon steht der 31. Dezember vor der Türe und damit auch schon das Neue Jahr. Bevor ich mich hier in tiefgründige Gedanken verliere über das vergangene Jahr, zeige ich euch 3 einfache und schnelle Frisuren, perfekt für das Neujahres Fest.

 

Soon the 31st of December will be right around the corner and with it New Year. Before I get lost in profound thoughts about the past year, I show you 3 simple and fast hairstyles, perfect for the New Year´s eve.


Hairstyle N° 1 – elegant downside ponytail

Processed with VSCO with a4 preset

Schritt 1 – mit einem Haargummi binde dir einen normalen Zopf zusammen ganz unten am Kopf , so dass du aber noch rechts und links je eine Strähne freilässt.

Schritt 2 – die beiden seitlichen Strähnen miteinander überkreuzen und dann unter dem Zopf mit Bobby Pins befestigen. Da ich langes Haar habe, musste ich die Strähnen mehrere Male darum wickeln. Das hängt ganz von eurer Haarlänge ab.

Schritt 3 – das ganz zurecht zupfen und schon fertig ist der Look. So schnell und einfach!

∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼

Step 1 – with a hair tie, tie a normal ponytail at the bottom of the head, so you still have left one strand left and right.

Step 2 – cross over the two side strands and then secure them with bobby pins under your ponytail. Since I have long hair, I had to wrap the strands around it several times. It depends on your hair length.

Step 3 – pluck it all right and the look is done. So fast and easy!

Hairstyle N° 2 – crazy braid

201712271580156753

Schritt 1 – flechte dir 3 gleich breite normale Zöpfe nach hinten.

Schritt 2 – diese drei geflochtene Zöpfe, flechtest du dann zu einem Zopf.

Schritt 3 – der letzte und wichtigste Schritt. Zupfe dir den gesamten Zopf ordentlich auseinander, so dass er schön breit und wild wird.

∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼

Step 1 – Braid 3 equal width braids at the back at your head.

Step 2 – These 3 braids, you braid together to one big braid.

Step 3 – the last and most important step. Pull the whole braid apart so that it gets pretty wide and wild.

 

Hairstyle N° 3 – easy & quick updo

Processed with VSCO with a4 preset

Schritt 1 – wie bei der 1. Frisur bindest du dir einen normalen Zopf am unteren Teil deines Kopfes zusammen, so dass du aber noch je eine Strähne rechts und links frei hast.

Schritt 2 – den Zopf fädelst du oben durch die Mitte, damit du diese gedrehte Optik erhälst.

Schritt 3 – die beiden Strähnen rechts und links, bindest du auch mit einem kleinen Haargummi zusammen und machst das selbe. Du fädelst auch diese Strähne oben durch die Mitte.

Schritt 4 – Am unteren Ende des Haares, welches noch unten heraus schaut, bindest du ein Haargummi.

Schritt 5 – Das ganze Haar nimmst du un fädelst es solange oben durch die Mitte, bis nichts mehr übrig bleibt. Oftmals reicht einmal schon aus! Damit das den ganzen Abend hält, kannst du die Frisur noch mit einigen Bobby Pins befestigen.

∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼

Step 1 – like in hairstyle no 1, tie a normal ponytail to the lower part of your head, so that you still have one strand left and right free.

Step 2 – Thread the ponytail up through the middle to get this twisted look.

Step 3 – the two strands right and left, you tie together with a small hair tie and do the same. You also thread this strand up through the middle.

Step 4 – At the bottom of the hair, which still looks out down, you tie a hair tie.

Step 5 – Take all the hair and thread it up through the middle until nothing is left. Often one time will be enough! To keep it up all evening, you can fix the hairstyle with some bobby pins.


 

Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Fest und vor allem ein gesegnetes, glückliches und gesundes neues Jahr!

I wish you all a wonderful new years eve and above all, a blessed, happy and healthy new year!

Ice Cream Party (5)

0 thoughts on “3 easy hairstyles for new years eve”