my night skincare routine

Da ich starke Verbesserungen meiner Haut sehen konnte nach Anwendung dieser Gesichtsroutine dachte ich mir, dass ich das mit euch teilen will. In der Hoffnung es könnte auch euch weiter helfen.

Im Allgemeinen habe ich eher eine Mischhaut, also weder sehr fettig/ölig, noch sehr trocken. Jedoch habe ich eine sehr empfindliche Haut. Morgen werde ich 27 Jahre und ich merke, dass ich mir nicht mehr so unbesorgt, jede Gesichtscreme aufklatschen kann, ohne Auswirkungen. Ich greife oftmals auf natürliche und pflanzliche Gesichtsprodukte, oder verwende dann lieber keine Gesichtscreme. Ich denke oft weniger ist mehr ! Über die Jahre habe ich so vieles ausprobiert und je länger je mehr denke ich, dass ich meine Favoriten gefunden habe und sich meine Haut stark verbessern konnte. Ich hatte zwar keine Akne, jedoch immer wieder mal Pickel und diese haben mir dann gleich Pickelmale hinterlassen, auch hatte ich eine Zeitlang Probleme mit erweiterten Poren, welche aber deutlich gemindert wurden. Kleiner Disclaimer: Das ist kein gesponserter Blog, diese Produkte verwende ich tatsächlich und empfehle sie auch Jedem weiter. ∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼ Since I saw improvements in my skin after using this facial routine, I thought I wanted to share it with you. In hope it could also help you. In general, I have a combination skin, so neither very greasy / oily, nor very dry. However, I have a very sensitive skin. Tomorrow I’ll be 27 years old and I realize that I can not anymore put everything on my face, without any impact. I often use natural and herbal facial products, or I prefer to use no face cream. I often think less is more! Over the years, I have tried so much things and the longer I think that I have found my favorites and could greatly improve my skin. Although I had no acne, but sometimes pimples and these have left me pimple spots. I also had problems with enlarged pores for a while, which were significantly reduced. little Disclaimer: This is not a sponsored blog, I actually use these products and recommend them to anyone.

Step 1 – Abschminken / remove make-up

Zuerst mal schminke ich mich ab. Wie sehr es mir auch Spass macht mich zu schminken, ist es immer wieder schön am Ende des Tages alles weg zu waschen. Nachdem ich mein gesamtes Gesicht mit Ultrablind von Lush eingerieben habe, wische ich mit ein wenig warm Wasser und einem Wattepad das ganze weg. Das geht super gut! Zum Schluss gehe ich noch mit einem Wattepad und Rosenwasser über mein Gesicht. Das holt den letzten Dreck aus den Poren und verfeinert auch noch die Poren. Mein Rosenwasser, habe ich nun bestimmt schon das 4. Mal nachgekauft, ich liebe es ! ∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼ First of all, I’ll remove my make up. No matter how much I enjoy put on make up, it’s always nice to wash everything off at the end of the day. After rubbing my entire face with Ultrabland from Lush, I wipe it away with lukewarm water and a cotton pad. That works very well! Finally I put some rose water on a cotton pad and wipe it over my face. This gets the last dirt out of the pores and also refines the pores. My rose water, I have already bought the 4th time, I love it! Produkte / Products: Ultrabland – Lush Rosense Rosenwasser

Step 2 – Pflege

Wie ich bereits erwähnt habe ist für mich weniger mehr. Aber auch weil ich mit zwei kleinen Kids keine Zeit habe für eine Gesichtsroutine von 30 Minuten. Nach der Reinigung verwende ich entweder von Lush das “Full of Grace”, oder ein Rosenöl. Ich verwende zur Zeit noch keine bestimmte Augenpflege. Falls ihr was kennt, das dunkle Augenschatten verschwinden lässt, dann her damit °smile°. Dann noch eine Lippenpflege, das wars auch schon. ∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼ As I mentioned before, less is more for me. But also because with two little kids I have no time for a facial routine of 30 minutes. After cleansing my face, I either use Lush’s “Full of Grace” or a rose oil. I do not currently use any specific eye care cream. If you know something, which can disappear dark eye shadow s, please let me know ° smile °. Then a lip care, that’s all. Produkte / Products: Full of Grace – Lush Sukin Rosehip Öl

Step 3 – Finish

Zu guter Letzt putze ich meine Zähne, da bin ich noch ziemlich Oldschool und habe noch keine Ultraschall Zahnbürste, aber die herkömmlichen tuns auch. Nach dem ich meine Haare mit meiner Wildschweinsborste gekämmt habe, das soll die wohl schonendste Haarbürste sein, gebe ich auf meine Haarspitzen noch ein Haaröl. Da mein Moroccan Oil leer ist, nehme ich das von L´Óreal, dieses habe ich euch auch schon bei meinem my go to Look Blog vorgestellt. Dann binde ich meine Haare zu einem seitlichen Zopf und so gehts dann ins Bett. ∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼ Finally, I brush my teeth, I’m still pretty old school and do not have an ultrasonic toothbrush, but the conventional one can do it also. After I combed my hair with my wild boar brush, which is supposed to be the most gentle hair brush, I treat my hair ends with a hair oil. Since my Moroccan Oil is empty, I take that from L´Óreal, which I have already shown you in my go to Look  blog. Then I tie my hair to a side braid and then go to bed. Produkte / Products: L’Oreal Mythic Oil Haarbürste mit reinen Wildschwein Borsten Ich hoffe sehr es hat euch gefallen, wenn ihr mehr solche Beauty Tips und Tricks lesen und sehen wollt, dann lasst es mich wissen. Der nächste Blog wird dann wieder mal ein Fashion Blog. Bis zum nächsten Mal. ∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼∼ I hope you enjoyed it, if you want to read and see more such beauty tips and tricks then let me know. The next blog will be a fashion blog again. Hope to see you again.